Die Gemeinde Rothenbach

Die Gemeinde Rothenbach mit den Ortsteilen Rothenbach, Himburg und Obersayn gehört zur Verbandsgemeinde Westerburg im Westerwaldkreis und liegt geographisch im Oberwesterwald.
Naturräumlich gehört die Gemeinde zum Oberwesterwälder Kuppenland auf einer Höhe von ca. 380 m über n.N. Durch seine unmittelbare Nähe zu dem Dreifelder Weiherland (Westerwälder Seenplatte), seine Lage an den Bächen Elbbach,
Rotbach und Saynbach, 24er Flächen in erheblichem Umfang, sowie durch die biotopkartierte Fläche "Rothenbacher Lay" (ehemaliger Basalt-Steinbruch) kommt der Gemarkung eine nicht unbedeutende Rolle in der Planung der vernetzten Biotopsysteme zu.